Montag, 2. Januar 2017

Monatsaufgabe Januar: Vorfreude.

Die Frage für die erste Monatsaufgabe der dritten Challengerunde lautet:

Auf welche Bücher für euer Team freut ihr euch 2017 ganz besonders?

Wenn ich an das neue Jahr und meinen Lesestoff denke, werde ich fast ein bisschen aufgeregt.
Ich hab so viele tolle Bücher im Regal stehen, und noch viel mehr auf meiner Leseliste!
Noch dazu bekomme ich bald einen ganz tollen neuen Leseplatz, sodass ich es hoffentlich viel öfter abends schaffe, noch ein wenig zu lesen. Das ist auch Platz 1 auf meiner Vorsatz-Liste: Weniger Blödsinn anschauen, viel mehr die Nase in ein schönes Buch stecken!
Wie zu erwarten möchte ich ein paar Bücher von Stephen King lesen, wie sehr sie dann zu Team Human passen, weiß ich allerdings meistens erst hinterher :D
Von meinen Freundinnen habe ich "Girl on the train" bekommen, das werde ich bald in Angriff nehmen, es soll ja sehr gut sein, ich bin schon recht gespannt.

Zudem freue ich mich natürlich auch sehr auf meinen Lesestoff von Weihnachten:
Das neue Buch von Arto Paasilinna war ein Überraschungsgeschenk, ich kann es kaum erwarten :)
"Und was hat das mit mir zu tun?" hab ich mir seit der Buchmesse gewünscht, ich glaube, dass es ziemlich hart zu lesen wird, aber ich möchte trotzdem am liebsten heute noch anfangen.

Die beiden Bücher, die ich mir auf der Buchmesse gekauft habe, habe ich auch noch nicht geschafft:



Ganz nebenbei wächst meine Wunschliste ganz still und heimlich vor sich hin- und auch da sind einige Schätzchen, die ich gern schon in diesem Jahr kaufen und lesen würde. Ganz weit oben auf der Liste ist "Mitternachtskinder" von Salman Rushdie. Und der eine oder andere Klassiker wartet auch immer noch darauf, gelesen zu werden.

Aber am Ende wird meine Buchwahl wie immer ziemich spontan ablaufen- und ich freu mich schon sehr auf eine Menge hoffentlich sehr guter Lektüre!