Sonntag, 7. Januar 2018

Sonntagsmomente #50

Diese Woche wird eine kleine Mogelpackung. Ich habe die letzten Wochen, wie vielleicht der eine oder andere gemerkt hat, es leider nicht geschafft, Sonntagsmomente zu posten, aber ich habe in der Zeit trotzdem den einen oder anderen Sonntagsmoment erlebt. Deshalb werde ich diese Woche ausnahmsweise mal Fotos von mehr als dieser Woche zeigen.

Ab nächster Woche geht es dann normal weiter, hoffe ich ;)

 Das Niedlichste zuerst: Der kleine Rabauke ;)

 Ich war zum ersten Mal in meinem Leben in London! Ich hatte ein wunderschönes Wochenende mit meiner Weihnachtsmarkttruppe, es war so schön, sie alle wiederzusehen! (Zum zehnten Mal war es dieses Jahr. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht)

 Loki hat sein Weihnachtsgeschenk schon etwas früher bekommen: Das neue Terrarium ist fertig und er durfte einziehen. Und nach anfänglicher Schüchternheit und Aufregung kann man wohl zu Recht sagen: Er liebt es <3 

 Nochmal London.

 Das war kurz vorm Umzug, da hatte er noch keine Ahnung, was da auf ihn zukommt ;)

 Mein Schatz hat mir das wundervollste Geburtstags- udn Weihnachtsgeschenk überhaupt gemacht: Ich durfte zwei Tage nach Helsinki fliegen <3 Hab mich gleich wieder neu in die Stadt verliebt und mir geschworen, dass es nicht nochmal 10 Jahre dauert, bis ich wiederkomme.

 Und das war der Grund für meine Reise: Ich durfte eines der letzten Konzerte von HIM besuchen <3 <3

 Loki sonnt sich im neuen Terrarium.

 Nochmal Helsinki <3 Ich würde sofort wieder hinfliegen, wenn ich könnte.

 HIM <3 Das Konzert war soo toll!

 Frühstück

 Genialerweise sind die 69 Eyes zusammen mit HIM aufgetreten. Ich habe also zwei meiner Lieblingsbands an einem Abend gesehen. Es war so toll!

 Weihnachten an sich war ziemlich ruhig, da ich mir, zur Abwechslung, mal wieder eine Grippe eingefangen habe. Eines der Highlights war auf jeden Fall Buddy, die den Baum erkundet.

 Loki spielt auch im neuen Terrarium gern verstecken.

Und das war ja auch noch: Die Toten Hosen in Wien <3 Geniales Konzert!