Montag, 8. September 2014

Wundervoll.

Dieser Urlaub tut so unglaublich gut. Ich hätte nicht gedacht, dass ich im Norden nochmal so glücklich sein kann. Die letzten Male waren immer mit viel Stress und Alpträumen verbunden. Diesmal ist es anders. Mein Schatz beschützt mich :)
Am Freitag hab ich ihm meine ehemalige Schulstadt gezeigt, wir waren im Kino (Guardians of the Galaxy. Konnte ich jetzt nicht sooo viel mit anfangen.), sind spazieren gegangen und haben Milchreis gegessen.
Am Samstag gings nach Hamburg zum MPS, auf das ich mich schon seit Monaten gefreut habe- zu Recht! Es war ein super anstrengender, wundervoller Tag. Wir waren insgesamt zwölf Stunden dort, davon haben wir vielleicht eine gesessen. Wie gesagt, super anstrengend^^ Die ersten Stunden konnte ich dank meiner tollen Corsage nicht mal sitzen, wenn ich gewollt hätte :D Ein ausführlicher Bericht kommt noch, wenn ich die Fotos hab.
Gestern waren wir dann auch eher fertig, trotzdem haben wir Nachmittags noch einen Ausflug nach St. Peter Ording gemacht, mein Schatz und ich sind an den Strand gegangen und haben in der Nordsee gebadet! Und das Wasser war sogar noch richtig angenehm, was man nicht geglaubt hätte, bei den ganzen Touristen, die in dicken Jacken und mit Kapuzen herumliefen :D Wir wurden sogar fotografiert^^
Danach haben wir Tee getrunken und ich hab eine Suppe gegessen, bloß kein Risiko.
Heut Morgen war ich ziemlich fertig und hab ewig gebraucht aufzuwachen, hab dann aber trotzdem beschlossen, noch Laufen zu gehen, meine Schuhe sahen so gelangweilt aus. Der erste Kilometer ging garnicht gut, ich hab kaum Luft bekommen, mein Kreislauf hat durchgedreht und ich war so langsam, dass sogar die Kühe schon mitleidig geschaut haben.
Danach gings dann aber plötzlich und ich bin insgesamt fast eine Stunde gelaufen.
Heut werden wir uns wohl mal einen ruhigen Tag machen, ein bisschen Ausruhen kann nicht schaden vor dem Programm der nächsten Tage.