Samstag, 15. November 2014

Und los gehts.

Ich habs gestern endlich mal wieder geschafft zu laufen :)
Ich hatte keine allzu hohen Ansprüche an mich, ich dachte, dass ich ziemlich schnell aus der Puste kommen würde, nachdem ich so lang nicht mehr gelaufen bin und auch gerade so wieder gesund bin.

  Deshalb war ich auch sehr erstaunt, wie leicht es ging, ich hatte keine Probleme damit, Luft zu kriegen, ich merkte zwar mein Knie, aber auch nicht schlimmer als beim normalen Laufen, ich war zwar relativ langsam, aber das bin ich ja immer :D. Ganz wunderbar.

Also entschloss ich mich, doch die normale Runde (etwas über 6 km) zu laufen, und kam freudig an dem Punkt an, an dem ich umkehre. Drehe mich um und... ach herrje. Ich hatte die ganze Zeit Rückenwind, und das nicht zu knapp. Kein Wunder, dass ich so gut unterwegs war :D

 Der Rückweg ging allerdings trotzdem ziemlich gut, ich hatte zwar teilweise das Gefühl, auf dem Fleck zu laufen, aber ich war dennoch relativ stolz auf mich.
Wie man auf den Bildern sieht, war meine Laufstrecke ungefähr genauso zerzaust wie ich, als ich wieder zu Haus war :D

 Das war jetzt meine erste Jogging-Einheit mit der Runtastic App, und ich fand es ziemlich lustig, dass die App ca 120 verbrauchte Kalorien mehr anzeigt als mein Pulsmesser, den ich natürlich immernoch mithabe. Sehr schmeichelhaft^^ Keine Ahnung, was jetzt richtig(er) ist, aber da es mir darauf nicht ankommt, ist das auch irgendwie wurst^^
Heut gibts nur ein kleines Krafttraining (ich muss wieder ein paar Squats machen, mein Knie ist da sehr streng^^) und danach gehts los zum Spielefest.