Samstag, 14. März 2015

Ein kleiner Farbfleck für graue Tage.

Ganz ehrlich, so langsam machts keinen Spaß mehr. Ich sitze zu Hause. Das Wetter draußen ist schlecht (grau,Regen), ich will nicht unbedingt raus und ich sollte auch nicht (mein letzter Ausflug war zwar schön, aber doch zu anstregend, die Grippe hat das gleich genutzt, um sich nochmal bemerkbar zu machen), aber hier rumsitzen mag ich auch nicht mehr. Heute habe ich ein klomplettes Hörbuch mit 6 CDs durchgehört und dabei gearbeitet, danach ein Buch zu Ende gelesen, dass ich mir vorgestern aus der Bücherei geholt habe, und danach war noch so viel Zeit übrig, dass ich überhaupt nicht mehr wusste, wohin mit mir.
Aber, um das Jammern mal zu beenden: ich hab einen neuen Mitbewohner:
Ein Familienmitglied sammelt My little Pony, wird haben ihr dies kleine Vieh bestellt und während es so auf meinem Bildschirm leuchtete, fand ich es immer und immer niedlicher, und dann musste ich es irgendwie auch haben :D
Wenigstens einer verbreitet hier Frühlingsstimmung ;)