Samstag, 24. Oktober 2015

Eggenburg: Zeitreise ins Mittelalter.

 Die Bilder, die ich beim Eggenburger Mittelalterfest gemacht habe, sind ziemlich lustig für mich: Das Mittelalterfest hat mir grundsätzlich sehr gut gefallen, allerdings störte es mich ganz massiv, dass so viele Leute da sind.

 Was hab ich also gemacht? Fotos fast ohne einzige Person.
 Nur hin und wieder schummelt isch mal jemand im Hintergrund ins Bild.
 Abends wurde es dann auch schon etwas gemütlicher, man musste sich nicht mehr ganz so arg drängen (und ums Essen streiten^^)
 Wir haben guten Met getrunken, leckere Sachen gegessen (und zwar viele!) und ich fand es sehr schön, dass es viele Stände gab, die man sonst auf anderen Mittelaltermärkten nicht findet.
 Vom Programm haben wir diesmal garnicht so viel mitbekommen, wir haben uns zwar die Gaukler und eine Musikgruppe angesehen, aber das Programm war noch wesentlich vielfältiger.
 Und ihr dürft raten, was für mich ein weiteres erklärtes Highlight war:


Sind die nicht einfach nur wunderschön? Ich hätte auch gern so einen.... auch wenn der bei mir im Flur sich wohl nichtmal ordentlich umdrehen könnte :D