Donnerstag, 29. Oktober 2015

Mal wieder an der alten Donau.

 Juhu, ich habe es jetzt blogtechnisch geschafft, bei dem Besuch meiner Eltern anzukommen :D :D
Aber hey, was solls. Bei dem Wetter, das im Moment in Wien herrscht, bin ich regelrecht dankbar, Fotos mit strahlend blauem Himmel sortieren zu dürfen :)
 Und zumindest ein kleines bissi herbstlich hat es bei dem Spaziergang auch schon ausgesehen.
 Allerdings war es ein wirklich herrlicher Tag, und genau so warm, wie man glaubt, wenn man die Bilder sieht.
 Und ich hab es doch tatsächlich dieses Jahr noch geschafft, einen weißen Schmetterling zu fotografieren! Ich hab mich so gefreut! Die Viecher sind aber auch quirlig.... Meine Eltern haben mein Zick-Zack-Gerenne wesentlich gelassener aufgenommen als die anderen Spaziergänger... naja, sie kennen mich ja mittlerweile auch schon :D
 Wir konnten sogar noch die Füße ins Wasser halten! Wie man sieht, hatte ich damit nicht mehr gerechnet und eine Strumpfhose angezogen. Die war nachher dann auch nach 5 Minuten wieder trocken.
 Und das Highlight: Fische!

Neugierige Fische!

 Und natürlich Schwäne. Der hier war ein ganz schöner Poser.
 Hat mich irgendwie an einen Eisbrecher erinnert.
 Und einen superneugierigen jungen Schwan trafen wir auch noch. Der konnte sich nicht so ganz entscheiden, ob er uns lieber anfiepen oder anfauchen sollte.
 Oder einfach nur niedlich sein.