Mittwoch, 17. Februar 2016

Traumhafter Abend am Neusiedler See (Teil 1).


 Letzten Monat wurde ich von meinem Freund zu einem Überraschungsausflug entführt.
 Passend zum Sonnenuntergang kamen wir am Neusiedlersee an.



 Als ich den Himmel sah, konnte ich garnicht schnell genug aus dem Auto springen.


 Ich hab mich so beeilt, dass ich trotz der Eiseskälte meine Handschuhe im Auto liegengelassen habe.



 Zuerst stießen wir auf eine Entenhorde, die es offensichtlich gewohnt ist, gefüttert zu werden ;)

 Andere Menschen waren kaum unterwegs, ich habe die herrliche Stille sehr genossen.