Dienstag, 5. August 2014

Abschluss Battle der Diäten.

Das waren sie also, die fünf Wochen. Wie schnell doch die Zeit vergeht.
Ich bin jetzt bei 71,6 kg.
Das heißt, ich hab insgesamt 2,6 kg abgenommen.
Das klingt doch garnicht mal so schlecht.

Jetzt bin ich ein bissi gespannt, wie es weitergeht bei mir. Ich möchte gern beim Clean Eating bleiben. Ich hoffe, ich halte das durch, aber ich glaub, dass die fünf Wochen mir gezeigt haben, dass ich das schon schaffen kann auf Dauer. Ich werd auch weiterhin das Gewicht posten, aber wahrscheinlich an einem anderen Wochentag.

Mein Sport letzte Woche war auch wieder ziemlich gut, dreimal das volle Krafttraining-Programm, einmal kurzes Krafttraining, das ich aber abbrechen musste, weil Kreislauf, einmal Joggen und einmal Crosstrainer. Ich würde gern statt dem Crosstrainer einmal mehr Laufen gehen, diese Woche könnte ich das sogar schaffen.

Die Psyche war diese Woche nicht gut, garnicht gut genau genommen, aber das wird so langsam auch wieder. Gestern Abend ist mein Schatz zu mir gekommen und hat mich vor die größte Herausforderung des gesamten Battles gestellt: Er hat sich eine Pizza bestellt. Einen Tag vorm Endwiegen!! Argh!!!
Ich glaub, meine gesamte Willenstärkeleistung, die ich für die Woche hatte, ist gestern draufgegangen. Ich hab es  tatsächlich geschafft, kein noch so kleines Stück zu essen, sondern an meinem Minisalat herumzuknabbern (ich hatte schon gegessen, hab den aber mitbestellt, weil ich wusste, ganz ohne irgendwas halt ich das nicht aus.). Wenigstens hab ich eine kleine Ecke Lachs von der Pizza abbekommen, also ganz clean geblieben! Ich war wirklich ein bissi stolz auf mich (und hab mir vorgenommen, dass das das einzige Mal ist, dass ich mir wirklich was verbiete. Wenn ich sonst einmal in der Woche eine Ausnahme möchte, dann werd ich mir das gönnen. Scheiß drauf.)

Heut haben wir dann das Ende des Battles auch am besten gefeiert, wie man das bei einem Abnehmbattle nur machen kann: Wir sind Essen gegangen :D :D Mein Schatz hat mich zum Griechen eingeladen.
Es gab das:
Ganz ganz leckeres Gemüse :) Und ich bin immernoch supervoll und werds wohl auch bis heut Abend bleiben :D

Heut werd ich mich dann mal zum Rest-Day zwingen. Mein Fuß kanns ganz gut gebrauchen, mein Kopf will überhaupt nicht. Vielleicht geh ich heut Abend noch ein kleines Stück spazieren. Jetzt wird erstmal ein bissi gezockt und danach dann gearbeitet.