Sonntag, 30. Oktober 2016

Aufruf zur Fotochallenge: Sonntagsmomente.

Was mich derzeit an meinem Blog etwas nervt, ist die fehlende Aktualität. Ich poste alles ein wenig quer durcheinander: Fotos von vor einem halben Jahr und von gestern, Rezensionen von Büchern, die ich vor Ewigkeiten gelesen habe und welche, bei denen ich den Lesestoff gerade erst zugeklappt habe (diese dann meist zu den Monatsaufgaben *lalala*). Ab und zu kommt dann mal ein kleiner Kommetar zu meiner aktuellen Befindlichkeit dazu, und das wars dann.
Zugegeben, eigentlich kann ich froh sein, dass ich überhaupt wieder Zeit habe zum Bloggen.
Trotzdem, es stört mich ein wenig. Wenn ich in zwei Jahren, wenn es diesen Blog hoffentlich noch gibt, zurückblättere, möchte ich zumindest eine kleine Idee haben, was ich genau zu diesem Zeitpunkt gemacht habe- so funktioniert die Erinnerung schließlich viel besser.
Erinnert ihr euch noch an die Challenge 3 Pictures of your week von Taya und Grinsemiez? So etwas ähnliches möchte ich jetzt auch machen, allerdings etwas freier in der Ausführung: ich will mir keine Themen vorgeben, sondern unter der Woche 1-10 Fotos von Momenten machen, von denen ich mir denke: "Das ist toll, das will ich festhalten." Von Kleinigkeiten bis zu ganz großen Momenten- alles, was mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Deshalb gibt es auch keine festgelegte Anzahl, alles ganz zwanglos.
Mal sehen, wie mir das gefällt.
Und jetzt zu euch: Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mitmachen würdet. Lasst mir einfach einen Link zu euren Sonntagmomenten da, und ich sammle die Links dann jede Woche- vielleicht schaffen wir es ja, den einen oder anderen Leser mit unserem Lächeln anzustecken.