Samstag, 7. Februar 2015

Kleiner Ausflug in den Prater.

Gestern wollte ich mal an einem Ort spazieren gehen, an dem ich schon länger nicht mehr war, also bin ich in den Prater gefahren.
 Ich glaube, um diese Jahreszeit war ich noch nie dort. Die meisten Fahrgeschäfte waren geschlossen, nur ein paar Geisterbahnen, der Autoscooter, die armen Ponys im Ponykarussell und das Riesenrad (nicht dieses, sondern das andere) waren in Betrieb.
 Zusätzlich haben sich nur ziemlich wenige Leute dorthin verirrt, sodass ich teilweise durch menschenleere Gänge streifen konnte, was stellenweise sogar fast ein kleines bisschen unheimlich war.

 Obwohl die Sonne so freundlich aussah. war der Wind unglaublich kalt. Deshalb bin ich nach einer knappen Stunde auch wieder nach Haus gefahren, wo ich erstmal auftauen musste.