Donnerstag, 19. Februar 2015

Und der zweite Streich....

...folgt eine Woche später.
Schließlich kann ich ja nicht wieder so viel Zeit verstreichen lassen, bis ich wieder Laufen gehe.
Und diesmal wars deutlich entspannter und entspannender.


Ich hatte mir vorgenommen, einfach mal ganz ohne Druck zu Laufen, so schnell oder langsam, wie es mir halt gefällt, so weit wie ich mag und mit so vielen Pausen, wie ich halt brauche. Hab ich auch gemacht.
Und es war wirklich schön und hat gut getan.
Heut werde ich noch ein bissi spazieren, denke ich. Mal sehen, was die Sonne dazu sagt.