Donnerstag, 20. März 2014

Manchmal....

...kann man auch nur den Kopf schütteln.
Mitbewohnerin gerade: "Geht ihr heut garnicht in den Zoo?"
Ich: "Nein, wir sind beide krank."
Sie: "Oh... Dein armer Freund... Gehts ihm schlecht? Hat er Schmerzen?"
Ich:"Schon ja."
Sie: "Kannst du denn nicht hinfahren? Naja, nachher steckst du dich an."
Ich: "Ich bin ja auch krank."
Sie: "Der Ärmste.... Geht er denn wenigstens zum Arzt?"
Ich: "Nein."
Sie: "Naja, so sind Männer halt. Erinner dich an meinen Freund, als er (blablabla.). Naja. Wünsch ihm mal gute Besserung!"

Äh ja, danke. Mit Mitgefühl muss man im Zweifelsfall sparsam umgehen. Seh ich ein.