Sonntag, 12. April 2015

Verspäteter Osterpost.



Zu Ostern war ich noch so in meiner Verwirrung versunken, dass ich es nichtmal geschafft habe, meine tollen Geschenke zu posten. Auslassen möchte ich sie aber auch nicht, dafür hab ich mich zu sehr gefreut ;)
Hier also noch schnell ein kleiner Osterrückblick (versüßt mit ein paar Fotos von meinem unglaublich niedlichen Kaninchen, aka das aufgeplatzte Sofakissen):

Von meinen Eltern kam dieses tolle Überraschungspaket mit Schokolade und vor allem: Allen meinen Lieblingsteesorten aus meinem Lieblingsteeladen, dem Büsumer Theehaus. Ichh abe inzwischen sehr viel Tee von überall her probiert, und nirgends hab ich so tollen Früchtetee gefunden wie in diesem Laden.
Und das Pakerl kam genau zum perfekten Moment, durch das ganze Kranksein war ich schon dabei, die letzten Krümel Tee zusammenzukratzen. Jetzt hab ich wieder ganz ganz viel :) :)
Und schaut nur, wie toll er aussieht:
Mmmmmmmhhhhh ;)
Natürlich hab ich gleich die Chance ergriffen, meine neue Teedose einzuweihen:
Am Ostersamstag waren wir bei der Familie zum Osteressen eingeladen und das Wetter war so gut, dass wir die Ostergeschenke im Garten verstecken konnten. es war echt süß,w ie der Kleine ganz kopflos durch den Garten gerannt ist, und jedes noch so großes Osternest vor lauter Aufregung übersehen hat :D



Durch das Unichaos war ziemlich viel Arbeit liegen geblieben, also haben mein Schatz und ich Ostersonntag und -montag ganz unchristlich mit arbeiten verbracht. Der Osterhase war sehr rücksichtsvoll und hat unser Osternest vor die Tür gestellt und laut geklopft :D
So sah es aus:
Irgendwie war unsere Ernährung am Sonntag ziemlich Schoko-lastig :D
Insgesamt waren es ein paar sehr schöne Tage, trotz der Arbeit, ich habe es sehr genossen, zumindest mal das Hirn ein wenig ausruhen zu können (denn sonderlich anspruchsvoll war die Arbeit nicht). Und Abends haben wir uns zusammengekuschelt und uns mit ein paar Horrorfilmen ausgeruht.
Ganz wunderbar.
Hm? Noch mehr Kaninchenfotos?
Okay ;)
Wollt ihr wissen, was passiert, wenn man ihm mit der Kamera zu nahe kommt?