Donnerstag, 4. Juni 2015

Das fühlt sich wie Urlaub an.

Heute war unser erster "richtiger" Urlaubstag, nachdem wir uns gestern hauptsächlich ausgeruht haben.
Wir haben einen kleinen Ausflug nach Husum gemacht, sind durch die Stadt spaziert, haben ein paar Kleinigkeiten eingekauft und haben die Sonne genossen.


Ich hatte natürlich meine neue Kamera mit, um mal ein bisschen zu üben :)

Mittags haben wir uns bei einem Italiener einen Platz am Wasser gesucht und eine "Kleinigkeit" gegessen.

Das waren grüne Bandnudeln mit Lachs und Krabben- lecker :) dazu gab es ein Gläschen Wein.
Abends haben wir uns mit meinem Vater getroffen und sind nach Schobüll gefahren, weil ich mich schon seit zwei Wochen auf die weltbesten Pommes gefreut habe, die es dort bei "heikes Kiosk" gibt- immer gut, wenn man sein eigener Insider ist :D
Absolut perfekt- genau, wie ich sie in Erinnerung hatte :))
Mit den Tüten sind wir zum Wasser spaziert und waren zum ersten Mal in diesem Urlaub im Meer- diesmal allerdings nur mit den Füßen.

 (Auf diesem Bild ist eine Strandkrabbe versteckt, wer sie findet, kriegt nen Keks^^)
 Selfie :)
Jetzt machen wir noch Spieleabend und ich werde durch mehr oder weniger sanftes Stupsen von meinem Kaninchen aufgefordert zu Kraulen.