Montag, 28. Dezember 2015

Rezension: Stephen King: Revival


Erschienen: 2014
511 Seiten

Inhalt: Der kleine Jamie lernt in seiner Kindheit den Pastor Charles Jacobs kennen und muss feststellen, dass dieser ihn sein ganzes Leben lang begleiten wird. Genauso wie ein Thema, dass Jacobs in sein Leben bringt: Wundersame Heilung mittels einer Form von Energie....

Meine Erfahrung mit dem Buch: In einem Wort: Mitreißend! Wie üblich bei Stephen King war ich von Anfang an gefesselt und habe das Buch in einer lächerlich kurzen Zeit verschlungen (und jede Pause konnte man wohl nur als ungewollte Unterbrechung bezeichnen^^). King schafft es, dass man die Charaktere mag, gleichzeitig über sie den Kopf schüttelt und sich ärgert oder vor ihnen Angst hat. Zusätzlich blieb bis zum Schluss offen, ob ich das Buch nicht vielleicht doch noch für die Challenge benutzen kann, zumindest schrammte es die ganze Zeit recht dicht an der Grenze, aber...nein, geht leider nicht :D