Dienstag, 7. Oktober 2014

Langes, schönes Wochenende.

75,4kg

Erstmal vorweg: Das Essen haben wir überlebt. Ich hatte zwar Magenschmerzen nachher, aber das war irgendwie eh klar.
Der Freitag Abend war für sich genommen schon ziemlich extrem (keine Macht den Drogen, und so.), dementsprechend waren wir am Samstag ziemlich müde und ich war auch noch ziemlich angestrengt (long, sad story^^).
Am Sonntag war dann Familienessen, das wiederum war sehr nett. Einen Spaziergang haben wir auch gemacht, und uns einen in der Nähe von Wien gelegenen Wallfahrtsort angeschaut.

Auch schön fand ich, dass wir den ganzen restlichen Tag Zweisamkeit hatten, wir haben Filme und Serien geschaut (Psyyych! Zum...äh... mindestens zwanzigsten Mal. Und ich kann immer und immer wieder drüber lachen. Dabei hasse ich Wiederholungen normalerweise. Im Ernst, ich kann diese Rückschauen bei Serien oder so nicht ab, auch wenn sie nur eine Minute gehen. Ich werd super aggressiv. Keine Ahnung, warum.), Spiele gespielt und uns ganz viel zusammengekuschelt.
Und wir haben unsere Mitbringsel aus dem Disneyland von der Cousine genossen:
 Riesenlollies! Der Jack war natürlich für mich. Keine Ahnung, woher die wussten, dass ich Nightmare before Christmas mag (hrhrhr....). Die Lollies waren beide superlecker! Der mit Mickey hatte Zitronengeschmack, der mit Jack Cola. Einige Stunden lang lagen mein Schatz und ich einfach nebeneinander, die Hälse in ziemlich seltsamen Winkeln, Wange an Wange und haben stillschweigend gemeinsam erst den Mickeylolli und und dann den Jacklolli gekillt. :D Nebenbei wurde der alte Batman-Film mit Jack Nicholson geschaut.

Ich hab mich allgemein ein wenig gefühlt wie zu Weihnachten, denn mit der geballten Ladung komprimierter Zucker fingen die Mitbringsel erst an:
Diese Ohrenschützer werde ich den ganzen Winter lang tragen! Herrlich!! Ich hab mich riesig gefreut und war froh, dass wir ihnen auch einiges aus dem Urlaub mitgebracht haben (besonders gut kam wohl die norddeutsche Grütze an. Sollte ich mir merken, bald ist schließlich Weihnachten.)

Gestern hab ich mir den Morgen mit dem Kauf von Konzertkarten versüßt. Diesen Monat werden noch die Deathstars angeschaut und im Dezember sehen wir dann Eluveitie!! Yeah!
Den Rest des Tages wurde gearbeitet und der Magen auskuriert.
Das steht auch heut wieder auf dem Programm. Und ich mag heut Sport machen, mal wieder.